Wildflower Summer – In diesem Moment – Kelly Moran {Rezension}

Vielen Dank an den Rowohlt Kyss Verlag für das Rezensionsexemplar!

Über das Buch: 

Autor: Kelly Moran

Erscheinungsdatum: 21. Juli 2020

Verlag: Kyss Verlag

Seiten: 352

ISBN:  978-3499276217

Preis: 12,99€ (Broschiert)

Originaltitel: Benediction

Zum Inhalt:

Nakos wird diesen Tag wahrscheinlich nie wieder vergessen. Als seine besten Freundinnen Olivia und Amy von diesem Schwein mit der Pistole bedroht werden sieht er rot. Er hatte wirklich keine Ahnung gehabt, dass Amy von diesem Mistkerl geschlagen worden ist. Klar, Sie war unglücklich, aber das konnte ein Blinder mit Krückstock sehen. Das es ihr aber so schlecht ging schockierte ihn zutiefst. Er weiß nicht was passiert ist, aber dieses Ereignis hat etwas in ihm wachgerüttelt was vorher unter der Oberfläche geschlummert hat. Bei der Hochzeit von Olivia und Nate kann er den Blick von Amy nicht abwenden und auch Amy sieht ihn so komisch an. Ist das etwa Sehnsucht? Er wird es herausfinden.

Amy steht am Abgrund ihrer Existenz. Nachdem ihr Ex-Mann endlich im Knast vor sich hin schmort hat sie seine horrenden Kreditkartenschulden am Hals. Sogar ihr Haus ist an die Bank gegangen. Zum Glück kann sie bei Olivia wohnen, aber nun da sie und Nate ein frisch angetrautes Paar sind möchte sie ihnen auch ihren Freiraum lassen. Eh sie sich versieht lässt Nakos sie bei sich wohnen. Nakos, der heiße, gut aussehende Vorarbeiter, in den Amy schon seit der Kindheit verknallt ist. Doch er hatte immer nur Augen für ihre Freundin Olivia. Oder etwa nicht?

Meine Meinung:

Ich mochte den zweiten Band der Wildflower Summer Reihe wirklich gerne. Er hat mir sogar noch einen Tick besser gefallen als der erste Teil der Reihe! Nakos und Amy waren zusammen wirklich toll! Auch wenn Amy es nicht immer einfach gehabt hat fängt sie langsam an zu heilen. Doch sie trägt ein noch viel schlimmeres Geheimnis mit sich als ihren gewalttätigen Ehemann. Wird sie es Nakos anvertrauen können oder wird er sie dann von ihr abwenden?

Der Schreibstil war wieder mal sehr schön und die Atmosphäre von der Weite Wyomings mochte ich sehr gerne (: Nakos ist so ein toller Book-Boyfriend, man kann ihn nur gernhaben! Gib mir mehr!!

4/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.