Save me from the Night – Kira Mohn {Rezension}

Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für das Rezensionsexemplar!

Über das Buch: 

Autor: Kira Mohn

Erscheinungsdatum: 17. September 2019

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Seiten: 384

ISBN:  978-3499000065

Preis: 12,99€ (Taschenbuch)

Zum Inhalt:

Sienna ist Kellnerin im örtlichen Pub, dem Bradys. Sie hat eine schwere Vergangenheit und ein Geheimnis, das sie stark belastet. Sie hat noch nie mit jemandem darüber geredet und flüchtet sich nach jeder Schicht mitten in der Nacht ans Meer. Hier fühlt sie sich frei und kann ihren Gedanken freien Lauf lassen. Als sie am Strand auf Niall trifft, ihrem neuen Chef, ist sie von ihm vom ersten Moment an völlig verzaubert. Es geht nicht nur ihr so. Noch nie war der Pub so voll wie an Nialls erstem Arbeitstag!

Niall zieht in die Wohnung ihr gegenüber und beide beginnen sich langsam etwas näher zu kommen. Doch dann erfährt Sienna das auch Niall ein großes Geheimnis hat und weiß damit nicht umzugehen. Haben die beiden noch eine Chance? Und wie wird Niall auf ihr Vergangenheit reagieren?

Meine Meinung:

Der zweite Teil der Leuchtturm-Trilogie knüpft genau am ersten Teil an. Das Setting ist wieder einmal fantastisch und die Charaktere überzeugen mit Charme, Authentizität und Vielfalt! Ich liebe diese Reihe einfach! Es ist wie nach Hause kommen, man sitzt praktisch mit Liv, Airin und Sienna im Pub und trinkt ein Guiness. Man ist mitten drin statt nur dabei und das gefällt mir unglaublich gut! Niall hat mich regelrecht umgehauen und auch Sienna ist eine wahnsinnig tolle Protagonistin mit einer schlimmen Vorgeschichte, die auch gut aufgearbeitet wird. Mir hat dieser teil vielleicht sogar einen Ticken besser gefallen als sein Vorgänger und das muss schon etwas heißen!

Lest einfach alle diese Reihe!

5/5 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.