Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht – Kelly Moran {Rezension}

Vielen Dank an den Kyss Verlag für das Rezensionsexemplar!

Über das Buch:

Autor: Kelly Moran

Erscheinungsdatum: 23. Oktober 2018

Verlag: Rowohlt Taschenbuch/Endlich Kyss

Seiten: 352

ISBN: 978-3499275401

Preis: 12,99€ (Paperback)

Originaltitel: New Tricks

Zum Inhalt:

Nachdem Drakes Frau Heather an Krebs gestorben war, hat er niemanden mehr an sich ran gelassen. Die Zeit nach ihrem Tod war sehr schwer für ihn und genauso auch für Zoe, die beste Freundin von Heather.

Zoe hat ihn schon immer verstanden, und da beide in der gleichen Situation waren konnten sie sich gegenseitig helfen. Doch mehr als eine Freundin war Zoe für Drake nie gewesen. Seit ein paar Monaten und mit der Hilfe von Avery hat er es geschafft aus seinem Loch heraus zu kriechen und die Welt um ihn herum wieder wahr zu nehmen. Zum ersten mal fällt ihm Zoe als Frau auf. Ihr Lächeln, ihre Lippen, ihr Hüftschwung und bald kann sich Drake nicht mehr helfen und küsst sie.

Meine Meinung:

Ich glaub der dritte Teil der Redwood Love Reihe hat mir mit am besten gefallen! Ich fand die Story um Zoe und Drake sehr berührend und tiefgründig, da wirklich schlimme Themen aufgearbeitet werden. Man merkt wie verletzt die Protagonisten noch sind und wie sie sich selber einfach nur gut tun. Der Schreibstil ist wie immer sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ich liebe einfach die Atmosphäre in Redwood und freu mich schon jetzt auf die zwei weiteren Teile die bald erscheinen!

5/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.