Redwood Love #2 – Es beginnt mit einem Kuss – Kelly Moran {Rezension}

Vielen Dank an der Rowohlt Kyss Verlag für das zusenden dieses Rezensionsexemplars!

Über das Buch:

Autor: Kelly Moran

Erscheinungsdatum: 19. September 2018

Verlag: Rowohlt Taschenbuch/Endlich Kyss

Seiten: 368

ISBN: 978-3499275395

Preis: 12,99€ (Paperback)

Originaltitel: Tracking You

Redwood Love #2

Zum Inhalt:

Gabby Cosette ist ein unscheinbares Mädchen. Nie scheint sie jemand zu beachten, wass wahrscheinlich auch daran liegt, dass sie seit Kindheitstagen mit ihrem besten Freunde Flynn O’Grady an der Hüfte zusammen gewachsen ist. Flynn ist taub und Gabby wollte sich einfach mit ihm unterhalten können, also lernte sie Gebärdensprache.

Heute arbeitet sie als Tierarzthelferin als seine Assistentin, nicht zuletzt weil die ein perfektes Team sind. Sie verstehen sich auch ohne Worte. Doch an romantisches Interesse hat sie bei ihm nie gedacht. Als sich ihr Date als Fail des Tages herausstellte, tröstet sie Flynn, der es zufällig mit angesehen hatte. Er läd sie zu sich nach Hause zum Pizza essen und Film schauen ein. Als Gabby mit ihm den Tanz für Avery’s und Cade’s Hochzeit üben möchte verspürt er ein Verlangen nach Gabby, was er schon viel zu lange zu unterdrücken versucht hatte.

Auch Gabby verspürt seit dem Abend eine Spannung die sie nicht länger ignorieren kann.

Redwood Love 1-3

Meine Meinung:

Auch Teil 2 der Redwood Love Reihe hat mir mal wieder unglaublich gut gefallen! Der Schreibstil, die Atmosphäre und die Gefühle bringt einem Kelly Moran so nah, dass einem das Herz auf geht. Den zweiten Teil zu beginnen war für mich wie nach Hause kommen und ich hab jetzt schon ein weinendes und ein lachendes Auge wenn ich an Teil 3 denke.

Ich fand die Geschichte zwischen Flynn und Gabby fast noch ein Stückchen besser, als die zwischen Cade und Avery, deshalb bin ich umso gespannter auf die zwischen Drake und Zoe in Teil 3. Ich werde wahrscheinlich jedes Buch der Autorin lesen und bin dankbar diese Reihe für mich entdeckt zu haben.

5/5 Sterne

Viel Spaß beim Lesen,

eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.