Meine Messeneuzugänge {FBM18}

Hallöchen,

ja die Messe ist erst zwei Tage her und ich bin schon voll im Messe-Hangover… Um nich ein bisschen aufzumuntern und euch ein bisschen Freude zu bereiten, zeige ich euch meine Messeneuzugänge! Später werde ich noch generell einen Messebericht schreiben und euch die signierten Bücher zeigen. Das alles möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

Ja 19!!!! Bücher… Äh ups…

*Räusper* ja das seht ihr meine ganz klitze kleine Ausbeute. Man muss aber dazu sagen, dass ich von Freitag bis Sonntag vor Ort war, natürlich hätte ich nicht alles auf einmal schleppen können. Das meiste hab ich tatsächlich von den jeweiligen Verlagen als Leseexemplar bekommen, was mich sehr gefreut hat. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Ja gut, ich dachte auch ich komme mit nur einem Buch nach Hause 😀

Und wenn ihr jetzt nachgezählt habt und feststellen musstet, dass es sich auf dem Bild lediglich um 18 Bücher handelt, dann habt ihr Recht. Beim fotografieren hab ich doch tatsächlich „Wütender Sturm“ von Victoria Aveyard vergessen, aber das zeige ich euch im Post über die signierten Bücher.

lets take a closer look …

Fangen wir doch ganz einfach von unten an. Hier seht ihr „Hazel Wood“ von Melissa Albert, welches ich vom Dressler Verlag als Leseexemplar erhalten habe. Da es überall auf Instagram zu sehen ist, kam ich wohl oder übel nicht um dieses wunderschöne Schätzchen rundherum. Ich freu mich schon drauf!

Bei den nächsten drei Büchern handelt es sich um drei Leseexemplare aus dem dtv-Verlag. Sie hatten einfach mal schon das neueste Coleen Hoover Buch am Stand, obwohl es erst am 26. Oktober erscheint. „Wicker King“ ist optisch einfach ein Traum! Zu Beginn des Buches haben wir hier normal helle Seiten, die sich allmählich dunkler färben, bis sie zum Ende hin komplett schwarz sind. Ein wahres Erlebnis beim Lesen!

Sternensand und Drachenmondliebe

Ich glaub der Sternensand-Verlag und der Drachenmondverlag machen mit Abstand die schönsten Cover ever! Hier seht ihr zwar nur die Buchrücken, aber die sprechen ja für sich. Da sie alle signiert sind, werdet ihr sie noch näher im späteren Blogpost zu sehen bekommen.

Einen neuen Verlag für mich entdeckt…

Mit dem Cross Cult Verlag habe ich einen neuen Verlag für mich entdeckt! Da die „Red Rising“-Reihe den Verlag gewechselt hat, war ich positiv überrascht, dass der neue Verlag das Design und Layout beibehalten hat, so dass es im Regal gar nicht auffällt. Das ist leider nicht immer so! „Red Rising – Asche zu Asche“ und „Die Naturgeschichte der Drachen“ hab ich vom Verlag als Leseexemplare geschenkt bekommen! Vielen lieben Dank. Ich freu mich schon.

Am Freitag war ich am Lyx-Stand beim Meet&Greet mit der lieben April Dawson, wo wir uns fröhlich in geselliger Runde über ihr neues Buch unterhalten haben. Ich hatte es bereits morgens zur Beginn unserer Autofahrt nach Frankfurt begonnen und bin derzeit bei gut der Hälfte und ich LIEBE ES!!! Das wir dann das Buch vom Lyx Verlag geschenkt bekommen haben und es natürlich auch gleich signieren lassen konnten, war natürlich wundervoll. Am Sonntag konnte ich dann natürlich nicht am zweiten Teil von „The Ivy Years“ vorbei gehen, der erste war ja so toll!! (Rezension hier: )

Last but not least…

Am Samstag Abend war ich auf der „Influencer-Book-Night“ von Mainwunder. An diesem Abend habe ich den lieben Marcel Weyers getroffen, Autor der Raben Saga, welche im Juli als Gesamtausgabe erschienen ist. Und er hat sie mir einfach mitgegeben!! Inklusive des Spin-off „die Hexen Saga“. DANKE DIR!!

Zum Abschluss des Abends durften wir uns jeweils 4 Bücher aussuchen, dabei waren sogar viele der Autoren an dem Abend vor Ort! Bei mir sind es die oberen vier Bücher geworden! ich freue mich auf jedes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.