Izara – Das ewige Feuer – Julia Dippel {Rezension}

Vielen Dank an den Planet! für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Über das Buch: 

Autor: Julia Dippel

Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2018

Verlag: Planet!

Seiten: 544

ISBN: 978-3522506366

Preis: 16,00€ (Hardcover)

Zum Inhalt:

Ariana scheint ein normales Leben zu führen. Sie geht auf ein Internat, hat eine beste Freundin namens Lizzy mit der sie die meiste Zeit verbringt und muss sich mit blöden Jungs rumschlagen. Bis der gut aussehende Lucian in ihr Leben tritt und Ariana sich plötzlich in einem Komplott und Geheimnissen wiederfindet. Und das schlimmste, alle haben die ganze Zeit davon gewusst. Auf einmal ist nichts mehr wie es war und die Welt scheint vollkommen Kopf zu stehen. Zudem verdreht Lucian ihr ziemlich den Kopf und Ariana muss das alles erstmal verarbeiten. Aber wie das Schicksal es so will, kommt es natürlich noch schlimmer.

Meine Meinung:

Ich habe zu Beginn das Hörbuch gehört (was übrigens sehr schön vertont wurde) und ab der Hälfte hab ich dann das Buch gelesen. Das Hardcover ist ein wahrer Augenschmaus, das Cover ist wunderschön und der Umschlag sieht mit dem „Perleffekt“ echt umwerfend aus. Selbst an die Gestaltung unter dem Umschlag wurde gedacht und das sollten sich echt mal andere Verlage zu Herzen nehmen! Weiter so!

Die Story an sich fand ich solide und sehr spannend, auch wenn es mir an manchen Stellen ein bisschen zu viel des Guten wurde. Mit den ganzen Begriffen und Namen und Personen musste ich erstmal klarkommen, aber das bin ich eigentlich gewöhnt. Ich glaube das Problem war, dass mir manchmal zu viele Ereignisse und Wendungen zu plötzlich aufeinander folgten und versucht wurde mit Macht Spannung in das Buch zu bekommen. Was aber nicht umbedingt schlecht ist! Dadurch war es ja tatsächlich sehr spannend und ich konnte es nicht aus der Hand legen, weil ich wissen wollte was Sache ist. Das ist der einzige kleine Kritikpunkt, der dafür sorgt, dass ich „nur“ 4/5 Sternen vergebe! Es war mir einfach manchmal zu viel… Wenn man auf Drama steht ist man hier genau richtig :D. Die Charaktere sind sehr schön ausgearbeitet und mir war Ari wirklich sehr sympathisch. Sie hat sich nicht alles gefallen lassen, war taff und mutig und hat immer ihre Meinung gesagt ohne blind vor Liebe zu sein. Und Lucian, hach… ist einfach Lucian. Mehr, bitte mehr!!! Ich freu mich riesig auf Teil 2 und bin gespannt, was mich bei dieser Reihe noch alles erwartet.

4/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.