Hidden Legacy – Das Erbe der Macht – Ilona Andrews {Rezension}

Das Buch wurde mir freundlicherweise als eBook vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Zum Buch:

Autor: Ilona Andrews

Erscheinungsdatum: 5. April 2018

Verlag: Lyx Verlag

Seiten: 386 Seiten

Preis: 8,99€ (eBook)

Zum Inhalt:

Bei „Erbe der Macht“ handelt es sich um den ersten Teil der „Nevada Baylor“ Reihe von Ilona Andrews, dem Autorenehepaar Ilona und Andrew Gordon.

Ich habe bereits die ersten 5 Teile ihrer „Stadt der Finsternis“ Reihe gelesen und bin ein großer Fan der beiden, deswegen hatte ich hohe Anforderungen an die neue Reihe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Aber dazu später mehr.

Worum gehts? Nevada Baylor ist seit dem Tod ihres Vaters die Hauptverdienerin ihrer Familie und muss das Familienunternehmen praktisch alleine führen. Hauptsächlich ist sie als Privatdetektivin unterwegs und widmet sich Kleinigkeiten, wie betrogenen Ehepartnern. Damals musste sie ihr Unternehmen allerdings an einen großen Konzern verscherbeln, um sich überhaupt über Wasser halten zu können. Nun ist sie gezwungen auch einen Fall anzunehmen, der eigentlich unmöglich zu lösen ist, zumindest für einen kleinen Fisch wie Nevada. Doch ihr bleibt keine andere Wahl, wenn sie nicht ihr Unternehmen verlieren möchte.

Sie soll einen Hochbegabten Feuermagier lebendig gefangen nehmen. Klar, gar kein Problem. Um bei dem Versuch nicht selbst drauf zu gehen, muss sie sich mit dem teuflisch heißen und knallharten Mad Rogan verbünden. Es gibt nur ein Problem, schon wenn er sie ansieht kann Nevada an nichts anderes als an Sex denken.

Mein Fazit:

Was soll ich sagen, das Buch war der Hammer. Wie schon zuvor in „Stadt der Finsternis“ haben wir mit Nevada eine Protagonistin, die man einfach gern hat. Sie wurde wunderbar ausgearbeitet und ist genau so vielschichtig wie zuvor Kate Daniels. In diesem Buch sprühen ebenso die Funken und auch der Humor der Autorin ist mal wieder allererste Sahne! Um euch mal einen kleinen Einblick zu geben. (Keine Angst, kein Spoiler!)

„Manchmal schneidet man sich in den Finger, und dann wickelt man einfach ein Papierhandtuch fest drum, klebt Panzertape drauf, und dann geht die Luzi ab.“

Einfach ein klasse Buch! Von der ersten bis zur letzten Seite hat es einfach Spaß gemacht es zu lesen und ich freue mich schon auf die weiteren Teile dieser Reihe! Ich finde das Cover auch mega schön! Bitte legt es als Paperback auf lieber Lyx Verlag!

5/5 Sterne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.