Das neunte Haus – Leigh Bardugo {Rezension}

Vielen Dank an den Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar!

Über das Buch: 

Autor: Leigh Bardugo

Erscheinungsdatum: 3. Februar 2020

Verlag: Droemer Knaur Verlag

Seiten: 528

ISBN: 978-3426227176

Preis: 18,00€ (Broschiert}

Originaltitel: Ninth House

Zum Inhalt:

Die junge Galaxy Stern, von allen nur kurz Alex genannt ist wohl nicht die typische Heldin, wie wir sie kennen. In ihrer Welt gibt es Magie und seit sie in Yale vom Haus Lethe aufgenommen wurde hat sich ihr Leben völlig geändert. Es gibt acht Studenten Verbindungen an der Universität und jede praktiziert in einer anderen Weise Magie. Das Haus Lethe hat es sich zur Aufgabe gemacht über alle zu Wachen und für Ordnung zu sorgen. Es gibt zudem Geister, die von allen nur „die Grauen“ genannt werden, die durch die Welt streifen und Alex ist die einzige, die sie sehen kann ohne sich Magie zu nutze zu machen. Als eine junge Frau aus der Stadt getötet wird, muss Alex diese Fähigkeit nutzen und deckt dabei einige Interessante Geheimnisse auf.

Meine Meinung:

Ich bin wahnsinnig schwer in das Buch hineingekommen und musste mich nach den ersten paar Seiten mit dem Hörbuch behelfen. Danach ging es eigentlich ganz gut, auch wenn ich trotzdem erstmal nur Bahnhof verstanden habe. Man wird in die Geschichte hinein geworfen und versteht zu Beginn viele Sachen nicht, da alles wahnsinnig komplex und verwirrend ist. Das wurde erst nach 100 Seiten langsam besser. Ein Glück ist die Hörbuch Sprecherin wirklich gut, sonst hätte ich glaube ich ewig gebraucht um das Buch zu beenden.

Die Story an sich ist gut, aber auch kein wirkliches Highlight für mich. Ab der Mitte wurde es durchaus spannend und ich wollte dann auch wissen, was es mit den Geschehnissen auf sich hatte, aber mehr war es dann leider auch nicht. Da es ein Ende ist, was Potential auf einen zweiten Band bietet, denke ich wird da auch noch was kommen. Ob ich das dann lese, wenn es soweit ist weiß ich noch nicht, aber da es von Leigh Bardugo ist muss ich es eigentlich lesen 😀

3/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.