Das Lied der Krähen – Leigh Bardugo {Rezension}

WERBUNG: Dieses Buch hab ich vom Verlag über das Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen!

Processed with VSCO

Autor: Leigh Bardugo

Erscheinungsjahr: 2. Oktober 2017

Verlag: Droemer Knaur

Seiten: 592

ISBN: 978-3426654439

Preis: 16,99€ Broschiert

Processed with VSCO

Inhalt:

Sechs Außenseiter, alles Diebe, Verbrecher, alle mit einer eigenen Geschichte. Ganz oben an der Spitze sitzt der gewiefte und kluge Kopf Kaz Brekker. Die Handlung spielt in Ketterdam, einer Hafenstadt in dem Grischa Universum. Man begegnet normalen Menschen genau so wie Grischa. Wer die Trilogie Grischa nicht gelesen hat, hat hier aber keinen Nachteil. Kaz bekommt für sehr viel Geld einen wie es scheint unmöglichen Auftrag. Er soll in das Eistribunal, dem sichersten Ort überhaupt, einbrechen und einen Mann befreien, der eine super Droge entwickelt hat um Grische stärker und gefügig zu machen. Dieses gefährliche Wissen in falschen Händen bedeutet für alle Grischa Sklaverei.

Processed with VSCO

Meine Meinung: 

Ich war sehr beeindruckt von der Welt die Leigh Bardugo erschaffen hat. Ich hab zwar die Grischa Trilogie bereits gelesen, aber diese Handlung hier spielt erst viel Später. Diese coolen Diebe muss man einfach gern haben und man fibert mit jedem von ihnen mit. Das Buch wurde in den einzelnen Kapiteln abwechselnd aus der Sicht von den einzelnen Protagonisten geschrieben. So konnte man in jeden Kopf hinein blicken und ohne das wäre die Story nicht so spannend gewesen. Jeder Plot war unvorhersehbar und überraschend! Ich war von der Story begeistert und freue mich schon auf Teil 2!

,5/5 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.