Arvelle Bücher Haul

Ich habe mal wieder einen 25€ Gutschein von Arvelle.de bekommen, einer meiner liebsten Bücher Shopping Seiten!

Wie funktioniert Arvelle?

Bei Arvelle.de habt ihr eine riesengroße Auswahl an Mängelexemplaren aus allen möglichen Genres die ihr euch vorstellen könnt! Jede Woche kommen neue Titel dazu und ich bin immer wieder von dem Angebot begeistert! Das tolle ist, dass ihr nicht nur „ältere“ Titel bekommt, sondern es sind meist richtig tolle Bücher, die zum Teil noch gar nicht mal so lange draußen sind. Ich stöbere hier öfters mal, da ist eigentlich immer was dabei. Seit neuestem haben sie auch Funko PoP! Boxen im Angebot oder auch mal Lesezeichen und Bücherhüllen.

Meine Bestellung:

„Altes Land“

5,99€ statt 11,00€

Zu allererst durfte dieses Schätzchen mit in den Warenkorb. „Altes Land“ von Dörte Hansen.

Nachdem ich es bei vielen auf YouTube und Instagram gesehen hatte bin ich neugierig auf dieses Buch geworden. Es hat nur super Bewertungen und der Klappentext hat sich auch sehr vielversprechend angehört.

„Zwei Frauen, ein altes Haus und eine Art von Familie – Seit mehr als sechzig Jahren lebt Vera Eckhoff im Alten Land, ein Flüchtlingskind aus Ostpreußen, das niemals richtig angekommen ist. Ihr Leben lang hat sie sich fremd gefühlt im Dorf. Bis eines Tages wieder zwei Flüchtlinge vor der Tür stehen: Veras Nichte Anne mit ihrem kleinen Sohn Leon. Anne ist aus dem nahen Hamburg-Ottensen geflohen, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen. Und wo ihr Mann eine Andere liebt.“

„Wer die Nachtigall stört“

5,99€ statt 20,00€

Es wurde schlichtweg einfach mal Zeit für diesen Klassiker! Nachdem er mir selbst in so manchem Buch begegnet ist muss ich ihn einfach mal lesen.

„Dies ist die Neuausgabe eines modernen Klassikers der Weltliteratur: ein packender Roman über Unrecht und Gerechtigkeit, über Rassismus und Fremdheit und ein flammendes Plädoyer für die Gleichheit aller Menschen. 

Amerika in den 30er Jahren. In die idyllische Südstaaten-Kindheit der achtjährigen Scout und ihres älteren Bruders Jem drängt sich die brutale Wirklichkeit aus Vorurteilen und Rassismus. Scouts Vater Atticus, ein menschenfreundlicher Anwalt, soll den schwarzen Landarbeiter Tom Robinson verteidigen, der angeblich ein weißes Mädchen vergewaltigt hat. Tapfer versuchen Scout und ihr Bruder, das demokratische Gerechtigkeitsempfinden ihres Vaters zu unterstützen, und geraten dabei selbst in große Gefahr.“

„Dunkelgrün fast Schwarz“
 

12,99€ statt 24,00€

Um dieses Buch bin ich so lange im Buchladen herum geschlichen, aber es war mir einfach immer zu teuer. 24,00€ und keine Ahnung was mich hier erwartet.. Deshalb hab ich mich umso mehr gefreut es für nur die Hälfte hier zu bekommen!

„Raffael, der Selbstbewusste mit dem entwaffnenden Lächeln, und Moritz, der Bumerang in Raffaels Hand: Seit ihrer ersten Begegnung als Kinder sind sie unzertrennlich, Raffael geht voran, Moritz folgt. Moritz und seine Mutter Marie sind Zugezogene in dem einsamen Bergdorf, über die Freundschaft der beiden sollte Marie sich eigentlich freuen. Doch sie erkennt das Zerstörerische, das hinter Raffaels stahlblauen Augen lauert. Als Moritz eines Tages aufgeregt von der Neuen in der Schule berichtet, passiert es: Johanna weitet das Band zwischen Moritz und Raffael zu einem fatalen Dreieck, dessen scharfe Kanten keinen unverwundet lassen. Sechzehn Jahre später hat die Vergangenheit die drei plötzlich wieder im Griff, und alles, was so lange ungesagt war, bricht sich Bahn – mit unberechenbarer Wucht. Mareike Fallwickl erzählt von Schatten und Licht, Verzweiflung und Sehnsucht, Verrat und Vergebung. Ihr packendes Debüt bringt alle Facetten der Freundschaft zum Leuchten, die Leidenschaft, dieSanftheit – und die Liebe, in ihrer heilsamen, aber auch funkelnd grausamen Pracht.“ (Arvelle.de)

„Das tiefe Blau der Worte“

9,99€ statt 17,99€

Ich erwarte mir hiervon eine wunderschöne Liebesgeschichte und da es hier um Bücher geht kann es nur gut werden!

„Rachel und Henry waren mal beste Freunde und verbrachten Tage und Nächte in der gemütlichen Buchhandlung von Henrys Familie. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und arbeitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, geben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. Und Worte. Und eine zweite Chance.

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Bücher!“

Zum Zustand:

Es handelt sich hier natürlich um Mängelexemplare deswegen haben wir hier die erwarteten Mängel, wie den „Ratschern“ auf dem Buchrücken von Taschenbüchern oder den Dellen bei Hardcovern. All das stört mich allerdings gar nicht, deswegen bin ich immer sehr zufrieden mit meiner Bestellung bei Arvelle.de

Schaut doch mal vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.